IBM Aspera High Speed File Transfer

IBM Aspera High-Speed File Transfer

Schnelle, sichere und vorhersehbare Übertragung großer Dateien und Datensätze

Mit IBM Aspera High-Speed File Transfer können Unternehmen große Dateien und Datenmengen – ob strukturiert oder unstrukturiert – schnell über eine vorhandene WAN-Infrastruktur mit vorhersehbarer, zuverlässiger und sicherer Bereitstellung übertragen, unabhängig von Dateigröße, Übertragungsentfernung und Netzwerkbedingungen.

Diese Dateiübertragungssoftware besteht aus Client- und Server-Softwarepaketen, mit denen zeitkritische Dateien über mehrere Standorte hinweg übertragen werden können – auch über Remotestandorte in Netzwerken mit schlechter Leistung.

IBM Aspera High-Speed File Transfer bietet:

Eine schnelle, robuste und zuverlässige Datenübertragungslösung.

  • Ermöglicht den zeitkritischen Transport sehr großer Dateien und Datensätze wie ochauflösende Broadcast-Videos und hochwertiges Werbematerial zu vielen globalen Endpunkten.
  • Bietet hoch skalierbare Serversoftware, die Tausende von gleichzeitigen Übertragungssitzungen unterstützt.
  • Bietet mehrere Clientoptionen zum Initiieren von Hochgeschwindigkeitsübertragungen, einschließlich des Webbrowser-Plug-Ins,
    Desktop- und Punkt-zu-Punkt-Clients sowie der Befehlszeile.
  • Ermöglicht Benutzern und Administratoren die Kontrolle über einzelne Übertragungsraten und die gemeinsame Nutzung von Bandbreiten sowie die vollständige Übersicht über die Bandbreitennutzung.

Eine webbasierte Konsolenverwaltungsanwendung.

  • Ermöglicht die zentrale Steuerung netzwerkweiter Übertragungen, Knoten und Benutzer mit vollständiger Übersicht über die
    Hochgeschwindigkeitsübertragungsumgebung.
  • Bietet eine Dashboard-Übersicht aller Aktivitäten und mehrstufige Ansichten der Leistung einzelner Übertragungen und Knotenaktivitäten.
  • Verwaltet eine umfassende Protokollierung für benutzerdefinierte Berichte und Audits.
  • Ermöglicht Administratoren die Überwachung und Steuerung der Bandbreitennutzung mit der adaptiven Ratensteuerungsfunktion, die eine schnelle, automatische Erkennung der Bandbreitenkapazität und ihrer vollständigen Auslastung ermöglicht und gleichzeitig fair gegenüber anderem Datenverkehr bleibt.
  • Ermöglicht Benutzern das Erstellen automatisierter einmaliger oder wiederkehrender Übertragungen, einschließlich mehrpunktiger «intelligenter Übertragungen», die später kopiert, geändert und wiederverwendet werden können.

Schnelle, adaptive und sichere Protokolltechnologie (FASP).

  • Bietet ein bahnbrechendes Übertragungsprotokoll, das eine vorhandene WANInfrastruktur und Standardhardware nutzt.
  • Erreicht Geschwindigkeiten, die bis zu hundertmal schneller sind als FTP und HTTP.
  • Beseitigt den grundlegenden Engpass herkömmlicher Dateiübertragungstechnologien.

Wenden Sie sich an B2B Next, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu IBM Aspera High-Speed File Transfer.
Wir sind gerne für Sie da.