IBM Sterling Secure File Transfer

IBM Sterling Secure File Transfer

Verschieben Sie über 1 Million Dateien pro Tag mit einer schnellen, skalierbaren und marktführenden Dateiübertragungsplattform

IBM Sterling Secure File Transfer bietet eine einheitliche Plattform für die Dateiübertragung, mit der Sie auftragsentscheidende Informationen in Ihrem Unternehmen und in Ihrem Handelspartnernetzwerk problemlos austauschen und verfolgen können. Profitieren Sie von der vertrauenswürdigsten Lösung für die verwaltete Dateiübertragung.

Jede Organisation befindet sich auf einer MFT-Reise. Der erste Schritt von FTP zu MFT folgt normalerweise einem wichtigen Ereignis oder einem dringenden Projekt. Bald finden Sie heraus, dass Sie mehrere projektbasierte MFT-Produkte durch Kauf oder Akquisition in Abteilungen besitzen. Der nächste Schritt auf dem Weg ist die Umstellung auf eine „Operations“ -MFT, die sich auf die Konsolidierung und
Modernisierung aller Punktprodukte für eine bessere Kontrolle, Lieferung und Skaleneffizienz konzentriert. Schließlich beseitigt ein MFT-Kompetenzzentrum Hindernisse und lässt Ihr Unternehmen wachsen. In der dritten Phase wird ein MFT-Kompetenzzentrum implementiert, das sich auf die Unterstützung von Service Level Agreements (SLA) auf Unternehmensebene konzentriert.

Diese Phase wird normalerweise von einem Best-Practice-Ansatz in Bezug auf Governance, Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeitsanforderungen sowie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bestimmt. Unabhängig davon, wo Sie sich auf Ihrer MFT-Reise befinden, wird eine neue Reihe von Änderungstreibern Ihre aktuelle MFT-Lösung herausfordern.

Die Reise zu einem Managed File Transfer Center of Excellence

Wichtigste Höhepunkte

Konsolidierte Dateiübertragungsplattform für Unternehmen

Erfüllen Sie alle Ihre Dateiübertragungsanforderungen in einer Lösung. Ein robustes Gateway, zuverlässige Punkt-zu-Punkt-Übertragungen und ein verbesserter Edge-Security-Schutz – alles überwacht auf vollständige Transparenz und Steuerung Ihrer gesamten MFT-Umgebung. .

Erweiterte Sicherheitsfunktionen

Schützen Sie Ihr vertrauenswürdiges Netzwerk vor Eindringlingen mit einem DMZ-basierten Proxy, der die direkte Kommunikation zwischen externen und internen Sitzungen verhindert. Unterstützt Best Practices für Firewalls, umfasst robuste Verschlüsselung und bietet flexible Authentifizierungsoptionen, um die Einhaltung von Sicherheitsstandards sicherzustellen.

End-to-End-Sichtbarkeit und Governance

Die zentrale Überwachung und das Konfigurationsmanagement bieten Einblick in Dateiübertragungen und B2B-Prozesse in einer unterstützten Infrastruktur innerhalb des Netzwerks. Sie können Serveransichten an der Betriebslogik ausrichten. Definieren Sie Zeitpläne, Prozesse, Dateinamen und andere Metadaten über eine vereinfachte Benutzeroberfläche – und definieren Sie außerdem Benutzerrollen und Sicherheitsfunktionen.

Skalierbare Dateiübertragung

Egal, ob Sie mit zunehmendem Dateivolumen, zunehmender Dateigröße oder einer Erweiterung der Handelspartner konfrontiert sind – verschieben Sie Dateien mit Vertrauen über eine ereignisbasierte Architektur, die hohe Volumina und eine Architektur mit großen Dateien ohne produktdefinierte Grenzen ermöglicht.

Hochverfügbare Architektur

Die „Always-on“ – Architektur wurde von Anfang an für hohe Verfügbarkeit entwickelt und unterstützt den 24-Stunden-Betrieb, sodass Ihre SLAs konsistenter eingehalten werden. Dies senkt die Geschäftskosten weiter und verbessert die Kundenzufriedenheit.

Zuverlässige und automatisierte Dateiübertragung

Unterstützt unbeaufsichtigten 24-Stunden-Betrieb mit automatischer Fehlerüberwachung und Neustart des Getriebes. Geplante Jobs, proaktive Warnungen und Self-Service-Funktionen verringern die Betriebsbelastung und setzen begrenzte IT-Ressourcen frei, um sich auf Mehrwertaktivitäten zu konzentrieren und eine erfolgreiche Bereitstellung effizient sicherzustellen.

Wenden Sie sich an B2B Next, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu IBM Sterling Secure File Transfer.
Wir sind gerne für Sie da.