IBM Websphere MQ File Transfer Edition

IBM WebSphere MQ File Transfer Edition (FTE)

Verwalten Sie Dateiübertragungen über eine Reihe von Plattformen und Netzwerken

Mit IBM WebSphere MQ File Transfer Edition können Sie Dateiübertragungen in WebSphere MQUmgebungen auf einer Reihe von Plattformen und Netzwerken verwalten.

Es kann Ihnen helfen, Dateiübertragungen mit verbesserter Zuverlässigkeit und Kontrolle zu verwalten und zu sichern, während kostspielige Redundanzen vermieden, Wartungskosten gesenkt und Ihre vorhandenen IT-Investitionen maximiert werden.

Das Diagramm zeigt eine einfache Topologie der IBM Websphere MQ File Transfer Edition. Es gibt zwei Agentenagenten, die jeweils eine Verbindung zu ihrem eigenen Agentenwarteschlangenmanager in einem IBM MQ-Netzwerk herstellen. Eine Datei wird vom Agenten auf der einen Seite des Diagramms über das IBM MQ-Netzwerk zum Agenten auf der anderen Seite des Diagramms übertragen. Ebenfalls im IBM MQNetzwerk befinden sich der Koordinationswarteschlangenmanager und ein Befehlswarteschlangenmanager. Anwendungen und Tools stellen eine Verbindung zu diesen Warteschlangenmanagern her, um die Aktivitäten von IBM Websphere MQ File Transfer Edition im IBM MQ-Netzwerk zu konfigurieren, zu verwalten, zu betreiben und zu protokollieren.

Zu den Funktionen von WebSphere MQ File Transfer Edition gehören:

Ein flexibles Dateiübertragungs-Gateway.

  • Erweitert die IBM WebSphere MQ-Umgebung um Warteschlangenmanager, die die geeigneten Pfade für Dateiübertragungen festlegen.
  • Leitet Dateidaten zwischen internen IBM WebSphere MQ-Systemen und dem Business-toBusiness-Gateway.
  • Es funktioniert mit mehreren Kommunikationsprotokollen.
  • Es verteilt Dateien beliebiger Größe auf verschiedene Plattformen und Systeme.

Adaptive Technologie.

  • Funktioniert mit einem Dateiübertragungs-Backbone, bei dem keine direkte Verbindung zwischen Quelle und Ziel erforderlich ist.
  • Bietet zeitunabhängige Dateiübertragungen, um die Produktivität von Anwendungen zu verbessern, die Dateien erstellen und verwenden.
  • Nutzt ereignisgesteuerte Dateiübertragungen für eine flexible, dynamische Verteilung von Dateidaten, Überwachungsprotokollen und Warnungen.
  • Modernisiert die chargenorientierte Architektur in Mikrobatches, um die Konvertierung von Nachrichten zu vereinfachen.

Kontinuierliche Dateiverarbeitungsmethoden.

  • Verwenden Sie automatisierte Dateiübertragungen für mehr Kontrolle und Produktivität oder arbeiten Sie mit Ad-hoc-Dateiübertragungen.
  • Nutzen Sie die Funktionen für automatisierten Wiederholungsversuch, Checkpoint-Neustart und Fehlerbehebung, um Fehler und Ausnahmebehandlung zu minimieren.
  • Überwachen Sie die Dateiverschiebung von der Quellanwendung zur Zielanwendung, um Dateibeschädigungen zu vermeiden.
  • Beseitigen Sie Probleme mit FTP-Übertragungen, die unzuverlässig sein können.
  • Erhalten Sie automatische Warnungen im Falle einer Ausnahme während der Dateiübertragung.

Integrierte Verwaltungstools.

  • Integrieren Sie Dateiübertragungsfunktionen direkt in den WebSphere MQ-Server, ohne ein separates Produkt zu installieren.
  • Verwenden Sie den Eclipse-basierten WebSphere MQ Explorer mit einer intuitiven grafischen Oberfläche.
  • Bieten Sie Punkt-zu-Punkt-, Peer-to-Peer- und Publish-and-Subscribe-Bereitstellungsmethoden an, um die Integration im gesamten Unternehmen zu erleichtern.
  • Ermöglichen Sie Anwendungen die Verwendung von APIs (Web Application Programming Interfaces) zum Übertragen von Dateien wie Office-Produktivitätstools und CAD-Programmen (Computer Assisted Design).
  • Unterstützt die Betriebssysteme IBM AIX®, HP-UX, Linux unter x86, Linux unter IBM System z®, Oracle Solaris, Microsoft Windows und IBM z / OS®.

Wenden Sie sich an B2B Next, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu IBM WebSphere MQ File Transfer Edition.
Wir sind gerne für Sie da.